Birgit Hill

Birgit Hill - Portrait

Birgit Hill ©Annette Koroll

  • 1990 - 1995 fünfjährige berufsbegleitende Osteopathieausbildung am College Sutherland in Hamburg mit internationaler Abschlussprüfung in Antwerpen.
  • 1994 Heilpraktikerprüfung
  • Seit 1995 als Heilpraktikerin und Osteopathin in eigener Praxis tätig
  • 2002 - 2006 vierjährige berufsbegleitende biodynamische Ausbildung bei Piet Dijs und René Briend
  • Seit 2008 aufgrund meines besonderen Fokusses auf die biodynamische Osteopathie entschied ich mich für eine weitere Ausbildung bei James Jealous
  • 2009: Zusatzausbildung biodynamische Osteopathie für Kinder bei James Jealous
  • 2010: Fortbildung Frühkindliche Entwicklungsdefizite u. bedarfsorientierte Ernährung bei Wibke Bein-Wierzbinski
  • 2011: div. Seminare - Chronischer Stress und Burnout
  • 2011: Funktionelle Kieferorthopädie bei Kindern (Kurs 1&2) bei Philip van Caille
  • 2011: Assistenz biodynamische Osteopathie bei Tom Esser/Berlin
  • 2012: Zusatzausbildung Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht
  • 2012: Assistenz bei James Jaleous, Osteopathie-Kongress Weimar
  • 2013: März: Be still and know - Wahrnehmungsschulung bei Tom Esser.
  • 2013: Biodynamische Phase Review 1-4 mit Pferden, Toskana-Asvanara Pferderanch
  • 2014: Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht in Bad Homburg
  • 2014: Kurs Faszienforschung und Schmerztherapie bei Dr. Robert Schleip
  • 2015: Somato-Emotionale Läsionen bei Dino Muzzi an der Osteopathieschule Wien
  • 2015: fasziale Relationen in der Osteopathie bei Patrick van den Heede in Warschau
  • 2016: Biodynamics Phase 1-6 Wiederholung bei Noori Mitha & Axel Kutter in Hamburg
  • 2016/2017: div. Fortbildungen in orthomolekularer Medizin & OLIGO-Scan in Zürich
  • 2017: Gynäkologische Osteopathie bei Martina Seidler in Potsdam
  • 2018: energetisch physiologische Osteopathie bei Markus Hirzig in Leipzig

Diverse Fortbildungen in den Bereichen Kinderosteopathie, craniosacaler und visceraler Osteopathie bei international bekannten Osteopathen wie z. B. Jean Paul Barral, Patrick van den Heede, Piet Dijs, Maxwell Fraval, Tom Esser und andere. Kurse über neuro-physiologische Entwicklungsstörungen von Kindern bei T. Hansen-Lauf. Regelmäßige Teilnahme an Osteopathiekongressen und Aktualisierung neuer Erkenntisse in der Labordiagnostik bei Biovis und anderen Instituten.

Ihre Birgit Hill

Terminvereinbarung:
Festnetz: 0049-30 - 854 92 95
Mobil: 0049-173 - 928 84 89

hill@osteopathieberlin.de